Germanwings Blind Booking: Info und Erfahrungen

    Verreist ihr gerne und seid auch etwas abenteuerlustig? Dann könnte das Germanwings Blind Booking genau das richtige für euch sein. Heute möchten wir euch diesen neuen Trend vorstellen, der euch interessante und spannende neue Möglichkeit bietet, günstige an attraktive Flug- und Hotelangebote zu kommen.

    Dabei ist der Name hier auf jeden Fall Programm, denn ähnlich wie beim Blind Dating, bekommt ihr je nach Anbieter die Möglichkeit, einen Flug oder ein Hotel angeboten zu bekommen, welche ihr vorher so gar nicht auf der Rechnung hattet – und das sogar zu teilweise wirklich spektakulär günstigen Preisen. Ihr fragt euch jetzt sicher, worin das Abendteuer besteht. Der Nervenkitzel liegt hierbei bei eurem Reiseziel welches ihr anfliegt, denn der genaue Ort und die Adresse des Hotels bleiben beim Blind Booking bis nach der Buchung absolut geheim.

    Germanwings Blind Booking: Info und Erfahrungen im Angebot
    Konnten wir auch Dich für das Programm Germanwings Blind Booking begeistern? Dann informiere Dich gleich über aktuelle Angebote.

    Ihr bucht also blind – was dann auch den Namen erklärt. Erst wenn die Buchung abgeschlossen ist, bekommt ihr in der Buchungsbestätigung die detaillierten Infos zur eurer Reise. In diesem Ratgeber befassen wir uns mit dem Blind Booking, bei welchem Anbieter ihr diese Art zu reisen bekommen könnt, wie alles funktioniert, was ihr tatsächlich sparen könnt und was passiert, wenn ihr eure Reise ins das zuvor unbekannte Ziel doch nicht antreten möchtet, das erfahrt ihr hier.

    Günstiger Urlaub mit Germanwings Blind Booking

    Ihr habt Lust auf Urlaub und liebt die günstigen Preise und Schnäppchen? Wenn ihr zudem noch auf eine langfristige Planung verzichten könnt und demnach flexibel und spontan seid, dann ist das Blind Booking eine wirklich geniale Möglichkeit für euch, günstig an Flüge und Hotels zu kommen.

    In den Vereinigten Statten erfreut sich diese Art zu Reisen schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit und mittlerweile ist dieser Trend auch bei uns angekommen. Es gibt auch hierzulande geradezu richtige Junkies, für die der Nervenkitzel vor der Buchung besser als jedes Adrenalin ist. Obwohl ihr beim Blind Booking erst nach der Buchung das Reiseziel erfahrt, gibt es dennoch vor der Buchung einige Möglichkeiten, die Auswahl etwas einzugrenzen. Ihr könnt euch zum Beispiel auf Strandurlaub, Wanderurlaub oder aber Shoppingtrips spezialisieren. Bei uns in Deutschland ist derzeit allerdings nur bei der Lufthansa-Tochter Germanwings das Blind Booking möglich und so funktioniert es.

    Germanwings Blind Booking in 2016: Ein Trick?

    Richtigen Schnäppchenjägern ist Germanwings mit ihren günstigen Flügen und Rabattaktionen ja ohnehin schon bekannt, aber mit dem Blind Booking startet Germanwings jetzt noch eine weitere Möglichkeit für euch, richtig günstig an Flüge zu kommen. Durch den Nervenkitzel ist es aber natürlich auch noch eine ganze Nummer aufregender, als die Buchung eines normalen Flugangebots. So zahlt ihr für einen blind gebuchten Hin- und Rückflug in der Regel nur 66€. Damit ihr aber in etwa abschätzen könnt, wohin die Reise geht, lässt euch Germanwings beim Blind Booking noch ein paar Eckdaten vorher abstecken.

    Nach der Angabe des Flughafens für den Abflug könnt ihr eine Kategorie wählen und somit euren nächsten Urlaub ein wenig eingrenzen. Ist euer Koffer schon für einen sonnigen Urlaub gepackt, so gibt es beispielsweise die Angabe „Sonne und Strand“ und demnach geht es für euch dann eben nicht in die Berge, sondern auch wirklich ans Meer. Ein Hin- und Rückflug in dieser Kategorie kosten übrigens auch nur 99,98€ zusammen. Damit hätten wir dann auch direkt die beiden Festpreise, zu denen ihr beim Blind Booking die Flüge gebucht bekommt: Entweder 66€ oder 99,98€ – Variationen gibt es in den Preismodellen nicht.

    Allerdings müsst ihr euch zu diesen Preisen nicht direkt am nächsten Tag in den Flieger setzen, denn beim Blind Booking bei Germanwings bekommt ihr die Überraschungsflüge bis zu 1,5 Monate vorher zu diesen Konditionen gebucht. Somit bleibt dann immer noch genügend Zeit, sich auf das vorher unbekannte Reiseziel einzustellen. So könnt ihr die Reiseapotheke entsprechend ausstatten oder noch die ein oder andere Impfung mitnehmen. Die Preise beziehen sich allerdings rein auf den Flug. Wenn ihr noch weitere Extras wünscht, wie eine Sitzplatzreservierung oder Einschränkungen des Ziels, dann müsst ihr mit weiteren Zusatzkosten rechnen.

    Die Flughäfen und Angebote

    Bei Germanwings habt ihr für das Blind Booking aktuell nur ein paar Flughäfen für eure Überraschungsreise zu Verfügung. Ob das Angebot noch ausgebaut wird, können wir euch an dieser Stelle noch nicht sagen. Bei jedem Flughafen gibt es andere Themen bzw. Kategorien, zu denen ihr blind buchen könnt. Hier ist eine Übersicht der Flughafen mit den entsprechenden Angeboten für euch:

    • Köln-Bonn: Sonne und Strand, Party, Kultur, Metropolen, Shopping, Wandern und Natur, Gay-friendly
    • Düsseldorf: Sonne und Strand, Party, Kultur, Metropolen, Shopping, Wandern und Natur
    • Hannover: Europa Mix
    • Hamburg: Sonne und Strand, Party, Kultur, Shopping, Wandern und Natur
    • Stuttgart: Sonne und Strand, Party, Kultur, Metropolen
    • Berlin-Tegel: Europa Mix

    Nachdem ihr den passenden Flughafen für euer Vorhaben ausgewählt hat und die entsprechende Kategorie aus Auswahl getroffen habt, könnt ihr eure zukünftige Reise noch weiter einschränken. So könnt ihr den in Frage kommenden Zielort weiter einschränken, indem ihr für jeweils 5€ Gebühr einen Ort ausschließt. Das ist sehr praktisch, falls man doch einmal mit einem Reiseziel schlechte Erfahrungen gemacht hat oder dort einfach schon zu oft war und noch einmal etwas anderes erleben möchte. Am Ende müssen allerdings mindestens 3 Urlaubsorte übrig bleiben.

    Ein Beispiel: Ihr möchtet von Köln-Bonn ab in die Sonne und das zu einem super günstigen Kurs. Dann wählt bei Germanwings auf der Webseite für das Blind Booking den Flughafen Köln-Bonn für den Abflug. Danach klickt ihr auf die Kategorie Sonne und Strand. Nun werden euch direkt 25 Zielorte angezeigt, die für eine mögliche Reise in Frage kommen. Der Preis liegt aktuell noch bei 99,98€ für den Hin- und Rückflug. Da ist allerdings die letzten Urlaube schon in der Türkei verbracht habt, möchtet ihr die beiden Orte Antalya und Izmir ausschließen. Ein jeweiliger Klick auf beide Städte genügt und sie werden grau hinterlegt. Der Preis für das Blind Booking liegt nun allerdings bei 109,98€, da jeweils 5€ für den Ausschluss der beiden Ziele zusätzlich berechnet wird.

    Im nächsten Schritt könnt ihr nun den Reisezeitraum wählen – und das sogar bis zu 1,5 Monate im Voraus. Hierbei ist zu beachten, dass die genauen Flugzeiten an dem Tag auch erst nach der Buchung bekannt gegeben werden. Wir ihr also eine Städtereise plant, so solltet ihr euch mindestens 2 Tage Zeit nehmen, denn sonst kann es durchaus sein, dass euer Hinflug erst nachmittags startet und der Rückflug direkt am frühen Abend. Somit würdet ihr dann maximal den Flughafen eures Ziels kennenlernen. ;)

    Abschließend könnt ihr noch zusätzliche Gepäckstücke gegen Aufpreis hinzu buchen und einige weitere Extras wie eine Sitzplatzreservierung oder besondere Flugbetreuung ist ebenfalls auswählbar, falls ihr zum Beispiel einen Rollstuhl mit dabei habt oder z.B. aufgrund einer Sehbehinderung Hilfe beim Ein- und Aussteigen benötigt. Alle Hilfeleistungen sind natürlich kostenlos!

    Vielleicht sind neben den Germanwings Blind Booking Angeboten auch andere aus unserem Portal für Schnäppchenjäger dealbunny.de interessant? Hier die aktuellsten drei der aktuellen Tagesdeals von uns.

    Germanwings Blind Booking: Info und Erfahrungen im Angebot
    Lasse Dich überraschen und verbringe einen tollen Urlaub in der Sonne mit Germanwings Blind Booking Angeboten.

    Was kann man wirklich sparen?

    Wie ihr gerade schon gesehen haben, steigt der Flugpreis schnell an, wenn man beim Blind Booking dann eben doch nicht so flexibel ist, was das Reiseziel angeht. Weitere Zusatzkosten kommen zudem auf euch zu, wenn ihr noch zusätzliches Gepäck mitnehmen möchtet oder einen Sitzplatz reserviert. Für die Sitzplatzreservierung werden für Hin- und Rückflug etwa 8€ pro Person fällig. Für ein weiteres 23kg Gepäckstück kommen noch einmal 15€ pro Strecke und Person auf euch zu. Demnach ist wie bei Germanwings schon bekannt, nur das Handgepäck gratis.

    Solltet ihr also mit recht konkreten Vorstellungen einen längeren Urlaub geplant haben, demnach einige Ziele ausschließen und zudem viele zusätzliche Optionen hinzu buchen, denn wird die Reise hier schnell doppelt so teuer, wie anfangs angeboten. Für einen solchen Fall ist es vermutlich günstiger, nicht den Flug via Blink Booking zu buchen. Wenn ihr allerdings spontan und flexibel seid und euch gerne überraschen lasst, dann könnt ihr bei einem Kurzurlaub oder einem Städtetrip sehr schnell bis zu 60% des Flugpreises sparen.

    Unser Fazit

    Wenn ihr abenteuerlustig und kompromissbereit seid, dann ist Blind Booking von Germanwings genau das Richtige für euch. Hier lässt sich schnell über die Hälfte des Flugpreises sparen und wenn auch etwas Mut dazu gehört, so zählt am Ende das Gesamtergebnis und wir denken, dass man hier vom ersten Buchen bis zum letzten Urlaubstag ein völlig neues Reiseerlebnis kennenlernt, bei dem man mit der richtigen Einstellung nicht enttäuscht wird und somit jeder auf seine Kosten kommt.

    Tipp: Als abschließenden Tipp können wir euch noch raten, die Flugpläne des Flughafens an eurem Abflugtag etwas genauer zu studieren. Denn uns ist aufgefallen, dass gar nicht an jedem Wochentag alle aufgeführten Flugziele angeflogen werden und da beim Blind Booking nur die Restplätze vergeben werden, könnt ihr so das Reiseziel mit etwas Recherche schon selber eingrenzen, ohne dafür Gebühren zu zahlen. Denkt allerdings daran, dass die gebuchten Flüge beim Blind Booking nicht storniert werden können!

    Erfahrungen und Kundenmeinungen

    Jutta B. aus Kassel: „Zuerst waren wir skeptisch, ob alles so klappt mit dem Blind Booking von Germanwings, wie wir uns das überlegt hatte. Aber dann hatten wir eines unserer Wunschziele zugelost bekommen und haben gute 55% gespart. Alles lief reibungslos ab. Der Nervenkitzel macht süchtig. Wir planen schon die nächste Reise!“

    Kai B. aus Ulm: „Endlich auch bei uns möglich! Wir haben schon oft zugeschlagen. Vor jeder Buchung kribbelt es wie beim Lottospielen. Für uns genau das Richtige!“

    Marie L. aud Hamburg: „Wir haben so fast 60% beim Flug gespart und eine neue Stadt kennengelernt von der wir uns vorher nicht viel versprochen hatte. Absolut empfehlenswert!“

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben