BerryKing Dailygo Smartwatch für je nur 54,90€ inkl. Versand

    Heute scheint der Tag der Superlativen zu sein, denn auch hier wurden schon über 1.000 Stück verkauft. Sicherlich ein beliebtes Geschenk bei dem Preis.

    Wer zu Ostern gerne eine Smartwatch verschenken wollte aber nicht gleich ein paar Hundert Euro ausgeben möchte der bekommt jetzt bei eBay eine Gelegenheit. Hier bekommt ihr nämlich heute BerryKing Dailygo Smartwatch für je nur 54,90€ inklusive Versand.

    BerryKing Dailygo Smartwatch für je nur 54,90€ inkl. Versand im Angebot

    Angeboten werden sie in 3 verschiedenen Farben mit Metall- aber auch mit Lederarmband immer zum gleichen Preis. Einen direkten Preisvergleich konnte ich nicht finden, da nur dieser Händler die Uhren verkauft – zuletzt verlangte er jedoch noch knapp 59€ dafür! Unterstützt werden alle gängigen Funktionen sowohl unter Android als auch unter iOS. Eine detaillierte Liste findet ihr auf der Angebotsseite.

    Details:

    • Bluetooth Version: Bluetooth 3.0
    • Wasserdicht: JA – IP67
    • Bildschirmauflösung: 240 x 240 px
    • Bildschirmgröße: 1,22 Zoll FQVGA kapazitive Touch-Rundsieb
    • Akku-Kapazität: 350mAh
    • Standby-Zeit: Über 90 Stunden

    Berryking Dailygo Smartwatch

    Angeboten wird die Smartwatch Berryking Dailygo. Die Smartwatch hebt sich insbesondere durch ihre Optik von der Konkurrenz ab. Denn auf den ersten Blick kann man kaum erkennen, dass es sich um eine Smartwatch handelt. Die Berryking Dailygo besitzt eine ganz normales Uhrenarmband. Hier ist auch schon der erste Vorteil: Diese Uhren passen mit jedem beliebigen Armband.

    Man hat beim Kauf die Auswahl zwischen insgesamt 8 verschiedenen Berryking Dailygo Uhren. Das Gehäuse gibt es in Schwarz, Silber und Gold, passend dazu Armbänder in Leder Braun, Leder Schwarz, Metall Silber und Metall Gold.

    Vorinstalliert sind auf der Berryking Dailygo 3 verschiedene Zifferblätter. Ganz klassisch ist das schwarze Zifferblatt mit weißen Ziffern und Zeigern, einem roten Sekundenzeiger und außerdem einer Datums-, Monats- und Tages-Anzeige.

    Der LED-Bildschirm hat eine Auflösung von 240 x 240 px und ist 1,22“ groß. Die Smartwatch ist wasserfest, das bedeutet, dass sie gegen Spritzwasser (z.B. bei Regen oder Händewaschen) geschützt ist, nicht aber für dauerhaftes Unterwasser sein gedacht ist. Gelegentliches, zeitweiliges Eintauchen ist hingegen kein Problem (Schutzklasse IP67)

    Die schicke Berryking Dailygo ist eine klassische Herrenuhr, die aber auch von Frauen getragen werden könnte. Die vielen Variationen an Uhrarmbändern und Gehäusefarben lässt jeden ein Modell finden, dass ihm gefällt. Der Vorteil einer Smartwatch, dass man das Zifferblatt ändern kann, kommt noch hinzu.

    Berryking Dailygo – nicht nur äußerlich ein Highlight

    So schön die Berryking Dailygo auch sein mag, eine gute Smartwatch muss vor allem mit der Technik überzeugen. Die Dailygo hat hier so einiges zu bieten.

    Zuerst einmal kann die Uhr sowohl mit Android, als auch mit iOS verwendet werden. Die Berryking Dailygo wird per Bluetooth 3.0 mit dem eigenen Smartphone verbunden.

    Per Bluetooth kann dann mit der Uhr per Freisprech-Funktion telefoniert werden. Auf das Telefonbuch kann auch über die Berryking Dailygo zugegriffen werden. Außerdem kann Musik vom Handy über die Uhr abgespielt und die Musik auf dem Handy gesteuert werden. Somit hat die Berryking Dailygo entweder Lautsprecher oder einen Kopfhörer-Anschluss, leider ist das der Beschreibung nicht zu entnehmen. Dennoch eine tolle Funktion, die man nur selten bei Smartwachtes findet.

    Ein weiteres Highlight ist die Fernauslöser-Funktion. Damit kann man die Handy-Kamera per Uhr auslösen und anschließend das gemachte Bild gleich auf der Uhr ansehen.

    Auch eigene Bilder und Videos kann die Smartwatch per Kamera machen. Die Kamera hat nur 0,3 MP, mehr ist von einer Smartwatch allerdings auch nicht zu erwarten. Des Weiteren misst die Berryking Dailygo den eigenen Puls direkt am Handgelenk und zählt die gemachten Schritte. Auch Schlafmonitoring ist mit dieser Smartwatch sogar möglich.

    Andere kleine Besonderheiten sind der Audio- und Videoplayer, ein Wecker, ein Kalender, ein Rechner, ein Voice-Recorder und eine Stoppuhr. Damit wird das Smartphone fast nebensächlich, da alles über die Uhr gemacht werden kann.

    Bei Android-Smartphones kann die Berryking Dailygo auch Push-Benachrichtigungen übertragen. Bei iOS-Geräten ist diese Funktion leider nicht möglich. Für einen so günstigen Preis bietet die Berryking Dailygo viele Features, die man bei anderen Smartwatches in dem Preissegment lange suchen kann. Tolle und nützliche Funktionen werden in dieser Uhr mit einem schicken, sportlichen Design kombiniert.

    Wer noch auf der Suche nach einer guten Smartwatch ist, aber nicht viel Geld ausgeben möchte oder kann, der ist mir der Berryking Dailygo gut beraten.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    22 Kommentare zum Bericht “BerryKing Dailygo Smartwatch für je nur 54,90€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Hunny
      Hunny Gast

      Da ich inzwischen schon diverse Smartwatches bzw. Fitnessarmbänder ausprobiert habe, würde mich interessieren, ob es überhaupt eine echte Alternative für dünne Frauenarme gibt? Die Dailygo, wie auch andere Vertreter, scheint zu groß und oft lassen sich Armbänder nicht richtig anpassen.

    2. Meine Erfahrung: Für den Preis ist die Uhr in Ordnung, mehr aber auch nicht.
      WhatsApp auf der Uhr lesen funktioniert nicht.
      Ich habe die Uhr zurück geschickt (Achtung: Versandkosten für Rücksendung müsst ihr selbst tragen) und habe mir die gear fit als Ersatz geholt.
      Die hat zwar keine Freisprechfunktion und keine Kamera (die bei der Dailygo allerdings auch völlig unbrauchbar ist), dafür kann die gear fit alles etwas besser und flüssiger.

    3. Benutzerbild Stefan
      Stefan Gast

      Moin Leute
      Hat jemand rausgefunden ob man bei der Uhr auch die push benachrichtigen ändern kann? Also dass man wenigstens einen Teil der whatsapp Nachricht lesen kann?!
      Ware sehr froh über Hilfe! :)
      LG Stefan

    4. Für mich als iOS Nutzer nicht brauchbar, da man wenn man kein android system besitzt eine Uhr bekommt, deren Interaktion mit dem iPhone sich fast ausschließlich auf das Musikhören über die Uhrlautsprecher beschränkt, nicht zu gebrauchen für mich. Geht wieder zurück :/

    5. Benutzerbild dw
      dw Gast

      Leider keine deutsche Anleitung
      Für einige Einstellungen ist eine deutsche dringend erforderlich. Es müssen auch apps geladen werden das alle Funktionen ausführbar sind

    6. Benutzerbild dw
      dw Gast

      Leider keine deutsche Anleitung

    7. Ja, dafür, dass sie nur einen Bruchteil von Gear und Co kostet, scheint sie wirklich brauchbar. Anrufe annehmen und ablehnen funktioniert tadellos, wenn es nicht zu laut ist, fungiert die Uhr sogar als akzeptable Freisprecheinrichtung.

    8. Kam an, erster Eindruck ist nicht schlecht. Verarbeitung scheint brauchbar. Display reagiert flott. Der Smartwatch typische schwarze Balken unten stört, weil er doch größer ist, als bei den etablierten Marken. Bedienungsanleitung ist ein schlechter Witz, winzig und nur in Englisch und chinesisch... Die Funktionen werde ich in den nächsten Tagen durch trial and error checken.

    9. Hinweis:
      Bei iOS-System werden die Funktion Remote-Kamera sowie Push Nachrichten nicht unterstützt. Dann bleibt ja nur noch eine digitale Uhr mit Pulsmesser wenn Push nicht geht...

    10. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!

    11. P.s.: Eine Navifunktion auf der Uhr funktioniert meines Wissen nicht. Jedoch habe ich ein iPhone und weiß nicht wie es bei android aussieht.
      Zum Schrittzähler kann ich noch sagen dass es ca 5-10% Abweichungen zu meinem Schrittzähler gibt, jedoch ist es auch bei meinem iPhone so. Nicht jeder Schritt wird erkannt beim gehen. Beim Joggen ist es da besser. Da ist nur eine minimale Abweichung vorhanden.

    12. Mit dem Pulsmesser habe ich mich noch nicht richtig auseinander gesetzt bzw. habe ich keine anderen Richtwerte. Er zeigt einen konstanten Puls an, welchen man meine ich auch in Apples Health App anzeigen/übertragen lassen kann. Jedoch kann ich da nichts zur Funktion sagen, da ich wie gesagt keinen normalen Pulsmesser habe. Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass beim zu lockeren tragen (Gliederarmband) sie auch Aussetzer hat. Kann jedoch daher kommen, dass ich sie zu locker trage da ich Lederarmbänder bevorzuge, welche sich ja optimal abs Handgelenk anpassen durch das weiche Leder.

    13. Ja, ich habe sie auch bestellt. Bin gespannt, ob sie zumindest einigermaßen was taugt

    14. Ja, da gebe ich dir Recht, ich trage auch mit Begeisterung diverse vernünftige Uhren. Trotzdem reizt mich eine Smartwatch schon länger. Gerade weil es aber in erster Linie ein Spielzeug ist, bin ich froh, wenn sie bezahlbar ist!

      Wenn du die Uhr hast noch zwei konkrete Fragen: Funktioniert der Pulsmesser vernünftig und vor allem dauerhaft (ohne das man einen Finger ruhig auf dem Sensor platzieren muss)?

      und kann man Google maps oder irgendeine andere Navi Software auf der Uhr abbilden?

      Danke und Gruß!!

    15. Naklar ist der Preis für eine Uhr in diesem Segment unschlagbar! Sie ist besser in Bedienung und Verarbeitung als diese China teile. Ich möchte sie auf keinen Fall schlecht reden. Für mich liegt sie jedoch zuhause rum und staubt ein, da ich doch andere Lieblingsuhren habe, welche ohne Elektronik auskommen.

    16. Hast du das konkrete Modell in der Hand gehabt?
      Mir ist durchaus klar, dass eine Smartwatch vor allem eine nette Spielerei ist. Das gilt für die teureren Modelle aber genauso.
      Aber ich denke für den Preis werde ich es einfach mal versuchen. Wenn sie nicht vernünftig funktioniert, geht sie eben zurück

    17. Es ist von der Qualität her wie Fossil - Modeschmuck.. Die Elektronik ist eher eine Spielerei die schnell langweilig wird. Man trägt sie vielleicht 1 Woche doch dann geht man zu seinen richtigen Uhren zurück.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben