Base all in + Galaxy S6 oder HTC One M9 für 35€/Monat

    Base all in + Galaxy S6 oder HTC One M9 für 35€/Monat im Angebot

    Diesmal bekommt ihr das Base all in Bundle bei Logitel unter anderem auch schon mit dem neuen Samsung Galaxy S6 oder dem HTC One M9 schon für 35€ im Monat. Wer aber jetzt schon ein neues Smartphone braucht bekommt alternativ aber auch das Galaxy S5 zusammen mit Tab 4 10.1 WiFi ebenfalls für nur 29€ Zuzahlung.

    Das Set gibt es in schwarz und weiß im Base Allin Classic mit doppeltem Datenvolumen:

    • Flat in alle deutschen Netze und ins Festnetz
    • SMS Alnetflat
    • Internetflat mit 1GB Datenvolumen
    • kostenlose Festnetznummer

    Anschlussgebühren entfallen hier komplett ohne, das ihr etwas dafür tun müsst.

    Folgende Bundles sind verfügbar:

    1. Samsung Galaxy S5 + Galaxy Tab 4 10.1 – 29€
    2. Sony Xperia Z3 + Galaxy Tab 4 Tab 10.1 – 79€
    3. Samsung Galaxy S6 32GB – 29€
    4. HTC One M9 – 39€

    Rechnung mit Galaxy S6:

    • 24 x 35€ Grundgebühr
    • 29€ Gerätekosten
    • – 699€
    • ——————————————
    • ca. 7,08€ rechnerische Grundgebühr

    INFO: Ein eigenes “Handykonto” bietet sich hier perfekt an. Das kommt sich dann nicht in die Quere mit dem normalen Girokonto/Tagesgeschäft ;-).
    Base all in + Galaxy S6 oder HTC One M9 für 35€/Monat im Angebot

    Das Konto ist kostenlos und es gibt sogar 50€ geschenkt bei Eröffnung. Einfach dort die Grundgebühren abbuchen lassen und alles sauber im Überlick haben. Obendrauf gibts noch eine beitragsfreie VISA. (KLICK)

     

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    10 Kommentare zum Bericht “Base all in + Galaxy S6 oder HTC One M9 für 35€/Monat” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Admin wie komm ich an das z3 mit dem Tablet. Ich finde das nicht auf der Website

    2. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Ich finde das Bundl mit dem Z3 + dem Galaxy Tablet nicht.

    3. Wieso soll EPlus schlecht sein? Kommt immer darauf an wo man ist. Und solche Angebote bekommt man sonst bei keinem Netzbetreiber...

      • Benutzerbild Gast
        Gast Gast

        ...man sich aufhält.

      • Benutzerbild Gast
        Gast Gast

        Genau so ist es! Man kann es ja auch testen mit Geräten von Freunden und Bekannten die Eplus besitzen. Ob es Sinn macht in dem Funkbereich, in dem Ma

      • Benutzerbild Gast
        Gast Gast

        In dem man sich zu meist Aufhält.

    4. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      nach 1000 MB erreicht wird es automatisch erweitert. also kriegt man das 100 MB für 2 € zusätzlich

    5. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Im schlechtesten Netz Deutschland. Nein Danke!

      • Benutzerbild Gast
        Gast Gast

        Da der Zusammenschluss von O2 und Eplus im April fest steht und es dann im UMTS-Netz bessere Netzabdeckung geben soll warum nicht.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben