Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung

    Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung im Angebot

    Wer schon länger mit dem Audi A5 Coupé liebäugelt bekommt als Gewerbekunde jetzt ein TOP Angebot zu 199€ netto monatlich für das neue Audi A5 Coupé mit dem 2.0 TDI Motor ohne Anzahlung im Leasing.

    Der Deal ist auf carledo zu finden und vorneweg sei gesagt, dass die Lieferzeit 2-3 Monate beträgt und das Fahrzeug auch frei konfigurierbar wäre. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten und 10.000 km pro Jahr würde man bei einem Bruttolistenpreis von 38.550€ von einem Leasingfaktor von 0,61 sprechen, was sehr gut ist für einen neuen Audi! Serienmäßig hat er auch schon einiges an Bord, das habe ich euch unten zusammengestellt!Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung im Angebot

    Laufzeiten und Preise

    • 36 Monate: 10.000 km p.a. – 199€ netto (236,81 brutto)
    • Weitere Laufzeiten könnt Ihr ganz einfach über das Dropdown Menü auswählen. Natürlich ändert sich dann die Rate und der Leasingfaktor.

    Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung im Angebot

    Preisvergleich mit Sixt ergibt eine Differenz von guten 100€ netto monatlich (3.600€ auf die Laufzeit)

    Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung im Angebot

    Überblick zum Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasing

    • Listenpreis: 38.550,00€ brutto (32.394,95€ netto)
    • Leasingrate: 236,81€ brutto (199,00€ netto)
    • Anzahlung/Sonderzahlung: 0€
    • Überführungskosten: 670,00€ (563,03€ netto)
    • Gesamtkosten: 9.195,16 brutto (7.727,03€ netto)
    • Faktor der Gesamtkosten: 0,66
    • Fahrleistung pro Jahr: 10.000 km
    • Lieferbar ab: 2-3 Monate

     

    Die Ausstattung des Audi A5 Coupé 2.0 TDI

    • 150 PS
    • Audi Connect Notruf & Service
    • Audi Drive Select
    • Audi Pre Sense City
    • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
    • Bluetooth Schnittstelle
    • FahrerinformationssystemGlanzpaket
    • Klimaautomatik
    • LED Heckleuchten
    • Lederlenkrad 3 Speichen Design
    • Licht- / Regensensor
    • Multifunktionskamera
    • Mittelarmlehne vorne
    • MMI Radio Plus
    • Vordersitze manuell einstellbar
    • Xenon Plus

    Fahrzeug Video vom Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasing ohne Anzahlung

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    14 Kommentare zum Bericht “Audi A5 Coupé 2.0 TDI für 199€ mtl. netto im Leasing ohne Anzahlung” Kommentar schreiben
    1. Genau! Ich fahre seit 20 Jahren beruflich Leasing Autos. Wenn ich mein Auto im Schnitt Bach 18-20 Monaten zurückgebe kommt vorher ein Gutachter. Ich habe z.B immer Steinschlag. Das ist nie ein Problem. Original Aussage eines Gutachters: Sie geben kein neues , sondern ein gebraustes Auto zurück, dass sind Gebrauchsspuren!

    2. Genau das meine ich. Man hat schon öfter gehört das bei der Rückgabe des Fahrzeugs trotz kleinerer Schäden, die Vertragsnehmer zig tausend Euro zahlen müssen. Keiner hat was zu verschenken! Also muss es ja einen Grund haben wieso die so viel günstiger wie ein Autohaus sind.

      • Ich denke grundlos können die das auch nicht. Wenn Sie dir was abziehen müssen sie es beweisen. Es sollte immer in dem Zustand sein wie ein gepflegtes 2,3,4 oder 5 Jahre altes Auto aussehen sollte.

    3. bei der Rückgabe sind dann die Gutachter sehr"großzügig", wenn es um Schäden geht. Dann doch lieber Gebrauchter mit Nullprozent-Raten beim Autohaus des Vertrauens, falls es so etwas überhaupt gibt.

    4. Benutzerbild Alex
      Alex Gast

      leasing ist immer teuer wenn ihr Kratzer macht. lohnt sich nur für Unternehmen die max 10k km im Jahr fahren was das Angebot angeht. Für privat komplett ungeeignet

      • Benutzerbild marhel
        marhel Gast

        Sorry aber das ist totaler Quatsch. Wenn ich mein gebrauchtes Auto nach einigen Jahren mit Kratzern, Beulen oder sonstigen Schäden verkaufe, bekomme ich auch weniger Geld dafür. Wenn ich mein Leasingfahrzeug nach 3 Jahren mit Brandlöchern im Sitz abgebe, muss ich dafür natürlich bezahlen. Ich habe schon viele Autos geleast, sie immer pfleglich behandelt und hätte nie Probleme bei der Rückgabe mit Zusatzkosten. Ferner hat man beim Leasing immer ein mehr oder weniger neues Auto, was man bei guten Angeboten verhältnismäßig günstig fahren kann. Wer würde sich schon einen neuen A5 für wahrscheinlich über 50000€ kaufen wollen oder können? Es gibt immer nur die individuelle Lösung. Die Leute, die hier Leasing permanent verteufeln haben meines Erachtens nicht die nötige Objektivität. Ich werde künftig meine Fahrzeuge weiter leasen und freue mich alle ca. 3 Jahre auf ein neues Modell.

      • Der Aussage kann ich mich nur anschliesen

    5. Hat denn jemand Erfahrung mit solchen Leasingangeboten?
      100€ netto ist ja ne Menge monatlich...
      Nicht das die Ihr Geld mit einer sehr teuren Leasingrückgabe (Lack, Kratzer etc) wieder rein holen?!

    6. Benutzerbild Mr.Who
      Mr.Who Gast

      Gibts auch so ein Angebot für nicht Gewerbekunden

      • Benutzerbild marhel
        marhel Gast

        ... guck mal bei Leasingtime.de da gibt es auch tolle Angebote für Privatkunden

    7. Kleiner Hinweis: Das eingefügte Cockpitbild ist vom Vorgängermodell 😉

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben