Asstel Hausratversicherung schon ab 21€/Jahr + 35/45€ Amazongutschein

    Asstel Hausratversicherung schon ab 21€/Jahr + 35/45€ Amazongutschein im Angebot

    Zur Abwechslung gibt es heute mal etwas anderes, was aber nicht für jeden unwichtig ist und eine Hausratversicherung gehört sicherlich zu den Dingen, auf die man nicht verzichten sollte.

    Bei Asstel bekommt ihr jetzt für den Abschluss der Versicherung als Bonus diesmal sogar einen 35€ Amazon Gutschein für den Basis Tarif, für Plus und Komfort bekommt ihr sogar 45€. Allerdings nur bis zum 16. März 2016.

    Asstel Hausratversicherung schon ab 21€/Jahr + 35/45€ Amazongutschein im Angebot

    Beispiel:

    “Basis”-Paket mit 150€ Selbstbeteiligung als Single. Der Jahresbeitrag startet schon bei 21,12€. Die Gutschein-Prämie gibt es bei allen 3 Paketen. Euer Kündigungsrecht beläuft sich hierbei täglich. Das Angebot lohnt sich natürlich nur, wenn man ohnehin eine Hausratversicherung sucht oder wechseln möchte.

    Die Prämie wird übrigens in der Regel 6-8 Wochen nach eurem Abschluss versendet. Aber nur wenn ihr das Angebot online abschließt. Preisanfragen per Post werden nicht mit einem Gutschein vergütet.

    Fragen bitte in die Kommentare, wir helfen gerne!

    Günstige Hausratversicherung bei Asstel online abschließen

    Die Versicherungsgruppe Asstel bietet neben Haftpflicht-, Renten-, Lebens-, KFZ- und Berufsunfähigkeit-Versicherungen unter anderem auch eine Hausratversicherung an. Bei Stiftung Warentest bekommt Asstel die Note „sehr gut“, eine 0,7, auch bei Ökotest ist Asstel Testsieger. Fast 1000 Bewertungen der Gruppe mit 4,4/5 Sternen sprechen ebenfalls für sich.

    Eine Hausratversicherung bei Asstel gibt es in drei verschiedenen Versionen: Basis, Plus und Komfort. Die Basis-Version ist ein umfassender Grundschutz, wie der Name schon sagt. Bei der Plus-Variante sind einige Extras mehr inklusive und die Version „Komfort“ ist die Top-Variante für Anspruchsvolle. Im Detail heißt das Folgendes:

    Die „Basis“ Hausratversicherung bei Asstel deckt Feuer-, Leitungswasser-, Sturm und Hagelschäden ab. Auch Einbrüche und Diebstähle sind bei einer Selbstbeteiligung von 250€ versichert. Bei einer Überspannung durch einen Blitz greift die Hausratversicherung von Asstel ebenfalls, auch hier hat man aber eine Selbstbeteiligung von 250€.

    Die nächstgrößere Hausratversicherung bei Asstel ist die Plus-Version. Hier sind bereits genannte Schäden ebenfalls abdeckt, eine Selbstbeteiligung hat man aber nicht. Zusätzlich zu der Basis Hausratversicherung von Asstel sind hier Diebstähle aus einem Kraftfahrzeug bis zu einer Summe von 1.000€ auch versichert.

    Grobe Fahrlässigkeit, was auch immer das dann wäre, ist bis zu 3.000€ abgedeckt. Optional ist auch bis zu 1.000€ bei Phishing abgesichert, wenn also durch Internet-Betrug persönliche Daten über gefälschte Websites, eMails und Co. geklaut werden. Ebenfalls optional sind bei dieser Version der Asstel Hausratversicherung ein Haus- und Wohnungsschutzbrief und eine Elementarschadenversicherung. Ein Haus- und Wohnungsschutzbrief beinhaltet neben Sachschäden auch Dinge wie Schlüsseldienst, Elektro- und Heizungs-Service, Schädlingsbekämpfung und ähnliches. Elementarschäden sind durch die Natur verursache Schäden.

    Die „Premium“- Hausratversicherung von Asstel, die Komfort-Variante, beinhaltet natürlich auch alle Punkte der vorangegangen Versicherungen. Diebstahl aus einem Auto ist hier aber sogar bis zu 2.000€ abgedeckt, statt nur bis 1.000€. „Grobe Fahrlässigkeit“ ist hier ohne Höchstsumme versichert und auch Phishing ist bis zu einem Wert von 10.000€ abgedeckt. Der Haus- und Wohnungsschutzbrief und eine Elementarschadenversicherung sind ebenfalls optional. Darüber hinaus ist man bei der Hausratversicherung von Asstel auch bei Obliegenheitsverletzungen, also Verletzungen von Seiten des Vertragsnehmers, trotzdem weiter abgesichert.

    Alle Varianten der Hausratversicherungen von Asstel sind täglich kündbar. Eine genaue Liste der versicherten Fälle und Dinge kann auf der Internetseite von Asstel eingesehen werden. Denn Feuerschaden ist schließlich nicht gleich Feuerschaden.

    Der monatliche Beitrag für die Versicherung hängt von dem Wohnort, der Wohnfläche, der Gebäudeart und der Höhe der Selbstbeteiligung (0€ oder 150€) ab. Der monatliche Beitrag beginnt bei 1,76€.

    Mit Gutschein sparen bei der Asstel Hausratversicherung

    Auch, wenn die Preise bei Asstel schon sehr gut sind, schadet ein Gutschein natürlich nie. Immer wieder ergeben sich Aktionen, bei denen man Prämien in Form von beispielsweise Amazon Gutscheinen erhält. Rechnerisch reduziert sich so der Beitrag um einiges. So bekommt man zum Beispiel mit dem Basis-Tarif einen 35€ Gutschein, mit der Plus- und Komfort-Version einen 45€ Gutschein.

    Die Höhe des Gutscheinwertes ist natürlich nicht immer gleich. Dennoch kann man, wenn man zum Beispiel nur einen jährlichen Beitrag von rund 21€ hat, sogar Gewinn machen. Theoretisch bekäme man also eine Asstel Hausratversicherung und knappe 14€ geschenkt. Auch bei der Plus- und Komfort-Variante kann man richtig sparen oder sogar noch Gewinn rausschlagen, wenn die Bedingungen passen. Und selbst bei einer höheren Prämie für die Hausratversicherung von Asstel kommt man hier noch günstig weg.

    Wer also eh auf der Suche nach einer günstigen Hausratversicherung war, kann bei Asstel fündig werden. Ob mit Gutschein oder nicht, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt definitiv.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    32 Kommentare zum Bericht “Asstel Hausratversicherung schon ab 21€/Jahr + 35/45€ Amazongutschein” Kommentar schreiben
    1. Finde das auch nicht besonders.
      Spiele schon längere Zeit mit dem Gedanken mir eine Hausratversicherung zuzulegen aber wenn ich bei dem zweiten Paket 600 (20%) von ca 3000 Euro Wertsachen wieder bekomme, finde ich das ziemlich wenig :(

    2. Einfach das kleinste Paket abschließen und die Prämie kassieren schon ist man im Gewinn sollte es zu einen Versicherungsschaden kommen kann man sich immer noch streiten

    3. Ich bin Versicherungskaufmann und finde es unverantwortlich so einen scheiß hier zu posten ! Habe mir das alles mal genauer angeguckt! Grundsätzlich gilt so oder so von Internettarifen oder Direktversicherungen wenn man davon wenig Ahnung hat: Finger weg! Unglaublich schlechtes Angebot

    4. habe an Mario geschrieben, warum wird das nicht veröffentlicht? solchen Billig Anbietern mit sehr verhaltener Leistungsmoral gehören nicht angepriesen. Auch wenn 100 Euro Amazon Gutschein dabei ist.

    5. Wo ist mein Kommentar? Schon wieder zensiert?

    6. ich komme auf 80 euro... nicht mal annähernd was mit 21 euro...

    7. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Warum bietet ihr so was an???da klingeln bei dem Angebot sämtliche alarmglocken !!!

    8. Wäre eine Überlegung wert

    9. Glaubt mir Versicherer rechnen nicht so dass sie Verlust machen da gibt es irgendeinen Haken bei so einer billigen (nicht günstigen) Versicherung

    10. Benutzerbild Gast1884
      Gast1884 Gast

      Wer das gut heißen will... Bitte

    11. Der größte Müll! Lieber 60,- Euro im Jahr zahlen und abgesichert sein als 20,- Euro und nichts wieder bekommen!

    12. Benutzerbild gast
      gast Gast

      Ich weiß nicht woher Sie die Preise haben. ich habe Angebot berechnen lassen. Bei einer 71 m2 Wohnung kommt über 128€ im Jahr heraus mit Compfort Absicherung mit 0€ Selbstbeteiligung. Mit 150€ Selbstbeteiligung 111€ im Jahr

    13. @DP:
      Na wie es da auch steht:
      Tägliches Kündigungsrecht
      Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden
      Einbruchdiebstahlschäden mit 250€ Selbstbeteiligung
      Überspannung durch Blitz mit 250 € Selbstbeteiligung

      • Ein kleines Rechenbeispiel für dich: Wertsachen werde nur zu 10% übernommen und dann auch nur bis 250 Euro. Also kriegst du stolze 250 Euro wieder, wenn dir dein Gesamter Hausstand geklaut wird. Weiter werden keine Seng-Schmorschäden übernommen (riesen Problem!!! ). Keine Verpuffung, Rauch etc (auch ganz ganz gefährlich eine Versihrrung ohne sowas abzuschließen).nKfz, Fahrrad, Glas etc gar nicht mal von zu sprechen...

    14. Hausrat für 21 Euro für ein ganzes Jahr ... Was soll die bitte abdecken?

    15. Scheint nur für DE zu sein ;)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben