Apple Protection Plan für iPads nur 36€ statt 69€

    Wer bereits ein iPad hat oder sich in naher Zukunft eins zulegen will sollte sich überlegen, durch den Apple Protection Plan eine zusätzliche, günstige Absicherung zu haben.

    Apple Protection Plan für iPads nur 36€ statt 69€ im Angebot

    Im Preisvergleich findet man die fürs iPad fast nie unter 70€. Von daher schon ein geiler Preis.

    Beschreibung:
    „Der AppleCare Protection Plan ist eine einzigartige, nahtlos integrierte Service- und Support-Lösung, welche die einjährige Herstellergarantie für Ihr iPad auf zwei Jahre ab Kaufdatum der Apple Hardware verlängert. Im Leistungsumfang des Plans enthalten sind Telefon-Support durch Experten von Apple, weltweite Reparaturleistungen, Web-basierte Support-Ressourcen und leistungsstarke Diagnoseprogramme – und das alles zu einem äußerst günstigen Preis.“

    Bei eBay tauchen immer wieder Fakes auf oder Händler, die es verschicken ohne Rechnung. Aber bei diesem Angebot ist alles 100% echt!

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    13 Kommentare zum Bericht “Apple Protection Plan für iPads nur 36€ statt 69€” Kommentar schreiben
    1. Ich habe es zudem schon öfters erlebt, dass Apple außerhalb der Garantie trotzdem noch sehr kulant ist.

    2. Benutzerbild Nice1
      Nice1 Gast

      @loverz

      Danke das es endlich mal einer erklärt, wobei Ich trotzdem bezweifel das viele hier den Unterschied verstehen.

      Garantie = Einfach für den Kunden
      Gewährleistung = Einfach für den Hersteller

      Gewährleistung hast du auch bei Appleprodukten 2 Jahre. Nur Dinge wie zB. Direktaustausche bei Fehlern hat man nur mit Garantie. Die gilt 1 Jahr und mit AppleCare 2Jahre.

      Muss denk ich jeder selbst wissen ob er das braucht jedoch gibt es zB beim iPad Air das Problem das es sein kann das Apple dieses ACPP nicht mehr annimmt, da ab September letzten Jahres für das iPad Air der neue ACPP+ gilt, den man innerhalb von 30 Tagen nach Erwerb aktivieren muss.
      Kann noch funktionieren wenn man einen kulanten Mitarbeiter am Telefon hat aber ansonsten kann es auch passieren das sie sagen das der normale ACPP nutzlos ist.

      Genau aus dem Grund hab ich es bei meinem sein lassen und mir die Gravis Garantie geholt und für den Fall hilft im Falle des Falles, wenn sie mal zicken sollten immernoch der Rechtsschutz im Gegensatz zur Gewährleistung.

    3. Benutzerbild loverz
      loverz Gast

      Wie immer wird auch hier das leidige Thema verwechselt.
      Der Unterschied:
      Gesetzliche Gewährleistung:
      Dauert 2 Jahre, Beweislastumkehr nach 6 Monaten. Ab da muss der Käufer beweisen, dass die Ware von Anfang an mangelhaft war. Das ist ohne Gutachter jedoch so gut wie unmöglich und ich habe schon sehr viele unkulante Händler erlebt.

      Garantie:
      Ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. In diesem Fall bietet Apple 1 Jahr an. Die Garantie umfasst bei Apple meist einen kostenlosen Austausch der defekten Ware durch ein wieder aufbereitetes, neuwertiges Gerät. Apple bietet z.B. auch einen Express-Tausch an, bei dem die Austausch-Ware eintrifft, bevor man die Defekte Ware verschicken muss. Dieser Spaß kostet um die 30€ und ist im Apple Care Protection Plan (2 Jahre gültig) inklusive.

      Ob der Protection Plan beim iPad Sinn macht, oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. Meiner Ansicht nach lohnt es nicht, da beim iPad sowieso meist Fallschäden zu bemängel sind, welche genauso wie Wasserschäden nicht abgedeckt sind.

    4. Benutzerbild Wer sowas kauft, der kennt keine richtigen Led Strahler. das Ding taugt überhaupt nicht. Jeder 20--30W Led Strahler von eBay hat um einiges mehr an Lumen.
      Wer sowas kauft, der kennt keine richtigen Led Strahler. das Ding taugt überhaupt nicht. Jeder 20--30W Led Strahler von eBay hat um einiges mehr an Lumen. Gast

      Gewährleistung beträgt 2 Jahre, da kaufe ich mir doch keine Garantie. Wenn was nicht passt, dann gibt es noch den Rechtsanwalt.

    5. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Wie immer es auch sei .. ich halte es für ne Farce, bei Apple für 2 Jahre Garantie bezahlen zu müssen, wenn 2 Jahre Gewährleistung gesetzliche Anforderung ist. Schade das Apple so'ne Haarspalterei nötig hat.

    6. Benutzerbild dome
      dome Gast

      Mein iPad hat nur noch 5 Tage Garantie sollte ich nun das Hier kaufen ?

    7. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Warum überhaupt für eine 2-Jahres Garantie bezahlen, wenn die Gewährleistung lt. EU-Gesetzgebung ohnehin 2 Jahre läuft? Lässt Apple sich dafür bezahlen, sich -vielleicht mit kleinen ZusatzExtras- an die Gesetzliche Gewährleistung zu halten?

    8. Benutzerbild MCPole
      MCPole Gast

      Zitat:

      "Guten Abend,

      …nein, es gibt keinen Unterschied. Ein Blick in unsere Bewertungen sagt doch alles: Es handelt sich um original AppleCareProtection Pläne, dafür garantieren wir. Gerne können Sie auch die Box erwerben (für EUR 3,50 als Einschreiben).

      Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen
      - 4macs"

    9. Auf den ersten Blick sehe ich keinen. Scheint auch der selbe Händler zu sein.

    10. Benutzerbild MCPole
      MCPole Gast

      was ist der unterschied zwischen dem und http://www.ebay.de/itm/331145341863

      wenns keinen gibt dann ist mein deal der günstigere :P hehe

    11. Ich kann nur immer wieder sagen, dass ich die Protection Plans nur mit Box kaufen würde.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben