Apple iPhone 6 Plus mit 64GB als B-Ware für 432,65€ + 76,35€ Superpunkte

    Sicherlich ein Angebot, auf welches einige schon gewartet haben. So bekommt ihr heute innerhalb der auf Rakuten gerade das Apple iPhone 6 Plus mit 64GB als B-Ware im Zustand „wie neu“ für 432,65€ inklusive Versand. Nutzt dafür den Code: Rakuten2016 im Bestellverlauf.

    Apple iPhone 6 Plus mit 64GB als B Ware für 432,65€ + 76,35€ Superpunkte im Angebot

    Oben drauf bekommt ihr dann noch Superpunkte im Wert von 76,35€ – welche ihr bei eurem nächsten Einkauf dann nutzen könnt. Im Preisvergleich zahlt ihr für Neuware mindestens 633€ und ansonsten kennt ihr das Gerät ja sicherlich alle in- und auswendig und daher gibt es unten nur noch ein Video…

    Details

    • OHNE SIM-Lock, OHNE Branding, iOS8.1.3
    • k.A. Prozessor, 64 GB interner Speicher
    • 14,0 cm (5,5 Zoll) Retina Display, 1080 x 1920 Pixel
    • 8,0 Megapixel Kamera, 1,2 Megapixel Frontkamera, Fotolicht: ja
    • WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, UMTS/HSPA, LTE, NFC

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    27 Kommentare zum Bericht “Apple iPhone 6 Plus mit 64GB als B-Ware für 432,65€ + 76,35€ Superpunkte” Kommentar schreiben
    1. Geht wohl nicht mehr. Da steht immer der Gutschein ist nicht für dieses Angebot oder Kategorie

    2. Benutzerbild firenze
      firenze Gast

      was soll das 6er denn kosten? wie alt zustand? wie viel gb?

    3. Benutzerbild allehuup
      allehuup Gast

      Hätte ein 6er mit leuchtendem Apfel abzugeben 😜

    4. Benutzerbild sidio
      sidio Gast

      Hab eben das Phone bekommen! Alles top! Ist unbenutzt und der Versand war sehr rasch! Daumen hoch

    5. Würde mich auch interessieren

    6. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Shop gemacht?

    7. Würde lieber warten, das geht sicher günstiger.

    8. Der eBay Händler asgoodasnew ist wirklich der zu empfehlen,
      Die Geräte sind auch als refurbished Geräte top in Schuss und deren Service ist großartig !

    9. ich warte bis September auf das Wasserdichte Iphone und die nicht hervorstehende Kamera.

      • Das mit der Wasserdichtigkeit - oder besser Wasserunempfindlichkeit, denn das Gehäuse ist heutzutage in der Regel nicht wirklich komplett dicht sondern nur die Komponenten im Innern wasserdicht beschichtet - wäre wirklich eine klasse Sache. Nach 8 Jahren mit iPhones und parallel einigen Android Geräten habe ich es zwar noch nicht wirklich vermisst. Aber mit Sicherheit senkt es deutlich die Panik vor Unfällen in der Nähe eines Waschbeckens oder vor einem plötzlichen Wolkenbruch wenn man grad fernab vom nächsten Unterstand ist.

        Das mit der Kamera wiederum ist meiner Meinung nach eher Mumpitz - bei meinem 6s Plus ragt die grade mal einen Millimeter raus. Da aber kaum jemand sein teures Gerät pur - ohne Hülle oder Backcover - mit sich herum trägt, macht das absolut keinen Unterschied. Selbst mit den dünnsten Backcovern ist die Kamera immer noch sicher vor jeglicher Beschädigung da diese in der Regel deutlich dicker als 1 mm sind und der Rand somit innerhalb des Covers verschwindet. Wobei ich zugeben muss das ich schon seit Jahren bei allen meinen Geräten auf soliden Leder- oder Kunstleder-Klapphüllen bestehe, welche sowohl Front als auch Rückseite vor Schäden schützen.

    10. zu gross vor allem

      • Ist gar nicht so groß. Ich hatte bisher ein 5s und habe jetzt mit einer Vertragsverlängerung was neues geholt. Zur Auswahl standen für mich nur 6s oder das 6s Plus. Das 6s plus ist größenmäßig ein ganz normales 5,5 Zoll Handy - wie auch Samsung Galaxy S7 oder HTC M9. Es ist nur etwas länger da der physische Button mit dem Fingerabdruck Sensor unter dem Display auf der Vorderseite liegt. Ich hatte erst Befürchtungen wegen der Größe, bin nun aber doch froh das ich mich für das 6s plus entschieden habe. Es passt (inkl. Hülle) nach wie vor locker in die Gesäßtasche und lässt sich auch von mir (nur kleine bis mittelgroße Hände) noch einhändig recht gut bedienen (zudem gibt es die Möglichkeit per Doppelklick den Bildschirm zu stauchen). Dafür ist das Display klasse und es liest sich viel angenehmer als auf dem 5s. Kann es wirklich nur empfehlen wenn jemand eine sichere Systemarchitektur und qualitativ hochwertige Apps mag - und dafür auf einige Einstellungsoptionen - wie Android oder Cyanogen sie bieten - verzichten kann. Man sollte sich nur klar sein das man sich damit an einen Hersteller und ein System bindet. Im Vergleich zu meinem Android Tablet schneiden sowohl iPhone als auch iPad besser ab. Aber das ist halt auch ein gut Teil Gewöhnung und Geschmackssache.

      • Du sprichst mir aus der Seele. :D Genau so erging es mir auch und genau so denke ich übrigens auch! =P

      • Wer sich halbwegs unvoreingenommen mit den verschiedenen Systemen befasst, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zum selben Ergebnis wie wir beide kommen. Sowohl iOS als auch Android haben beide ihre Stärken und Schwächen - insofern wird wohl jeder das für sich selbst passende finden. Je nachdem wo die eigenen Vorlieben und Präferenzen liegen. Beispielsweise bietet iOS eine sichere Architektur und (Sicherheits-) Updates auch für ältere Geräte während Android u.a. eine Vielfalt an Herstellern und Geräteklassen bietet.

        Leider gibt es kaum wirklich sachliche Diskussionen darüber - es wird leider zu schnell die "Fanboy" Keule geschwungen und spannende Diskussionen versanden mit Beleidigungen.

        Windows Phone und Cyanogen habe ich mal absichtlich außen vor gelassen. Cyanogen ist einfach zu selten und zu jung um abschätzen zu können wo letztlich die echten Schwächen und Stärken liegen. Und Windows ist das einzige System mit dem ich auf dem Handy absolut nicht klar gekommen bin - daher bin ich da nicht wirklich in der Lage fair zu urteilen (jedes Urteil würde auf meinen Erfahrungen damit beruhen und vernichtend ausfallen... 😅).

      • Ich mag auch einfach die Synergie all meiner Geräte. Telefonate und SMS während der Arbeit am Laptop annehmen. Auf dem iPhone oder iPad abends die Dokumente vom MacBook weiter bearbeiten oder die Lesezeichen vom Tag abarbeiten. Ich finde das einfach hervorragend. Apple ist bei uns jedenfalls nicht mehr wegzudenken!

    11. Hat man da eigentlich Garantie drauf?

    12. Sorry aber bei meinem Türken um die Ecke(Laden) bekomme ich es NEU für 850€

    13. Immer sehr geil Apple lohnt sich

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben