Apple iPad (2017) 9,7“ 32GB WiFi alle Farben für 314,41€ inkl. Versand

    Das neuste iPad aus dem Hause Apple hat den schlichten Namen iPad – und das ganz ohne irgendwelche weiteren Zusätze! Die Modellbezeichnung lautet „MP2G2FD/A„.

    Apple iPad (2017) 9,7“ 32GB WiFi alle Farben für 314,41€ inkl. Versand im Angebot

    Genau dieses neue iPad könnt ihr gerade in der Version mit 32GB + WiFi in den Farben Silber oder Spacegrey für nur 314,41€ inklusive der Lieferung bekommen. Zahlt mit PayPal und wendet als eBay Plus Mitglied den Code: PLUSDEALS an. Preisvergleich: Etwa 358€ auf anderen Portalen. Für Apple also durchaus lohnenswert!

    Produktdetails

    • 9,7″ Retina Display
    • 64 Bit A9 Chip
    • bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit
    • Über 1 Million Apps
    • iOS 10
    • 8 Megapixel und FaceTime HD Kameras
    • Touch ID Fingerabdrucksensor
    • WLAN

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    35 Kommentare zum Bericht “Apple iPad (2017) 9,7“ 32GB WiFi alle Farben für 314,41€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Habt ihr auch ein 12,9 zoll mit 64 GB am besten in weiß im Angebot? :)

    2. Zu dick. Meins ist nur 6,4 mm😂🤣😆

    3. Ist es das dickere IPad? Ich habe das IPad Air 2

    4. Benutzerbild seppl
      seppl Gast

      Alle weg

    5. Nur Silver oder Gold. Und nur Versandkostenfrei bei Klarna-Bezahlung

    6. Mir würden sogar 16GB reichen. Ich gucke damit eh nur Serien/Filme und downloade nichts. Eventuell 2-3 Apps..aber das wars dann auch schon.
      302 Euro sind absolut SPITZE!
      p.s es gibt apple ipad/iphone usb sticks, um den Speicher zu erweitern etc..

    7. Benutzerbild chaser999
      chaser999 Gast

      die überteuerte Speichererweiterungen bei allen Apple Geräten ist schon ärgerlich.

    8. Benutzerbild Ralph
      Ralph Gast

      32GB ist eigentlich eine Frechheit und der Preis wenn es mehr sein soll noch dazu... ich finde es unverschämt von Apple. Obwohl ich ein Fan der Geräte bin.

    9. Bei 64GB hätte ich mich breitschlagen lassen aber 32GB ist mir dann leider doch etwas zu wenig. Oder 128GB + 100€ drauf, da bräuchte ich nicht drüber nachdenken, dann wär's MEINS 🤠

    10. Benutzerbild Mila
      Mila Gast

      Achtung: Das ist nicht das neueste iPad!

    11. 32 GB ist aber leider arg wenig

    12. Einige Zeit auch bei mir im Betrieb und absolut zufrieden.

    13. Hab das iPad mit 128 GB schon einige Wochen in Betrieb. Gegenüber unseren IPad Pro fällt nur der Abstand zwischen Glasfront und Display auf. Stört mich aber persönlich nicht da es ein iPad mini abgelöst hat und es da ja nicht anders ist. Der Hammer ist aber die Akkulaufzeit. Hab bei 11 Stunden Benutzung noch über 30% Akku über. Auch die Geschwindigkeit ist Spitze. Merke keinen Unterschied zum Pro. Auch die Dicke ist bei Verwendung einer Hülle kaum zu merken. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät

    14. Sind eher Verschlimmbesserungen:
      Im Gegensatz zum alten iPad Air 2 ist unter anderem das Display schlechter. Es ist zwar heller aber dafür nicht mehr vollständig laminiert (größerer Abstand zum Glas) so das die Darstellung nicht mehr so wie "aufgedruckt" ausschaut. Zudem fehlt die Antireflexbeschichtung. Pro Funktionen vom alten iPad Pro fehlen auch (weder True-Tone Display nach P3 Farbraum).

      Das iPad ist auch deutlich dicker als der Vorgänger (7,5 mm anstatt 6,1 mm) und wiegt 32 Gramm mehr. Entspricht damit wieder dem iPad Air 1.

      Der Akku ist zwar etwas größer geworden aber Apple gibt genau die gleichen Laufzeiten wie beim Air 2 an.

      Der Chip ist jetzt etwas besser, es wird der A9 aus dem iPhone 6s anstatt des A8x verwendet. Laut Apple ist die CPU 1,6 mal und die Grafik 1,8 mal schneller. In der Praxis dürfte man davon bei den meisten Anwendungen aber kaum einen Unterschied mitbekommen.

      Wer etwas besseres als das Air 2 haben möchte, muss zum iPad Pro wechseln. Das neue iPad (2017) ist nun offenbar nur als Einsteigermodell mit alten Komponenten ohne Verbesserung zum Vorgänger konzipiert. Böse Zungen sagen auch "Recycling" dazu. Es ist nicht schlecht und mit dem günstigeren Preis auch besser positioniert aber derzeit kommt man mit einem Air2 von einem Händler (wird von Apple selbst nicht mehr gebaut) gleich gut oder besser weg.

    15. dicker, schlechterer bildschirm z.b

    16. Benutzerbild hund
      hund Gast

      @ djmuzi das würde mich auch interessieren.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben