Apple mit neuen Produkten

    Apple mit neuen Produkten im Angebot

    Die Keynote ist in den letzten Zügen und es steht fest: Es gibt wieder neue Produkte von Apple. Natürlich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

    Das ist neu:

    • iPad Air 2
    • iPad mini 3
    • iMac mit Retina 5K Display
    • Mac mini

    Der iMAc und auch das Mac mini sind ab sofort bestellbar. Die iPads könnt ihr schon ab morgen bestellen.

    Wie findet ihr die neuen Produkte? Worauf freut ihr euch oder worauf habt ihr gar gewartet? ;)

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    15 Kommentare zum Bericht “Apple mit neuen Produkten” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Richtig so, stimme Gast über mir zu! Was lohnt Android was ruckelt, wenn iOS flüssig läuft...

    2. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Apples software ist und bleibt einzigartig und das ist qualitativ gesehen im Endeffekt nicht zu überholen. Wozu der ganze käse wenn die software ruckelt. Man muss sich überlegen wie man am besten sich zufrieden stellen kann. In meinem fall ist apple der einzige Hersteller was soft und hardware zusammen am besten harmonieren lässt. Hauptasche 100% flüssig

    3. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Wahnsinn. Apple feiert den WLAN ac Modus. Leute das gibts schon seit Jahren unter Android.

    4. Ich hoffte auf neue Infos bzgl. Heimautomation. Wenn man im Apple Universum heimisch ist könnte das Zusammenspiel wirklich als innovativ bezeichnet werden. Leider habe ich mich vor einem Jahr für RWE entschieden, die ja schon angekündigt haben, dass rwe Apples Infrastruktur auf Grund eines "Super"Deals mit Miele, nicht unterstützen wird. Ich würd aber vielleicht wechseln.

    5. Benutzerbild apple
      apple Gast

      Bin auch in der meinung das nichts mehr geht als das. Sollen die Autos bauen? dieser kritik ist zu unrecht! Innovatives kann man sich im moment auch nicht vorstellen wie z.b. ipads wo es auf dem wand projektiert wird. Es wird vllt. eines tages raus kommen die frage ist halt nur wann?

    6. für alle die hier die fehlende 'Innovation' vermissen.. führt erstmal ein Unternehmen und dann könnt ihr hier auf dick machen..

      • Es lässt sich aber nicht leugnen, dass Apple hier nur nach zieht. Die Displaygröße des normalen iPhone 6 nähert sich langsam den modernen Standards an, NFC kommt auch endlich. Auch iOS 8 bietet fast nur Neuerungen, die Android bereits hat. Das einzige, bei dem Apple voraus ist, ist 64 Bit. Und das bringt auch keine allzu großen Vorteile.

    7. Oh, natürlich soll es Apple heißen. :)

    8. Null Innovation. Als das iphone und das ipad kamen rollten sie den Markt neu auf...doch jetzt ist es nur noch Statussymbol. Die Leistung bringen andere auch für weniger Geld.

    9. Benutzerbild kegyetlen75
      kegyetlen75 Gast

      Apple heißt es bitte

    10. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Leider nichts neues. Cold.

    11. Benutzerbild tscherb
      tscherb Gast

      Ich finde da steckt eine Menge Innovation in den Produkten. Aber neu erfinden hätte sich die Firma unter Jobs heute auch nicht mehr jährlich können. Die Profukte werden logisch weiter entwickelt. Ich finde mehr geht nicht.

    12. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Bin eigentlich ein Apple Fan aber bis auf den Mac mit 5k Display finde ich nichts beeindruckend.
      Die Produkte sind nicht schlecht nur mir persönlich fehlt seit Steve Jobs die Innovation.

    13. Benutzerbild mueckenmoerder
      mueckenmoerder Gast

      Apple*

    14. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      geldmacherei,

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben