Apple HomePod mit Raumerkennung für 349€ + gratis Elgato Eve Energy!

    Ich kenne mich mit dem Apple HomePod nicht aus und somit ist er auch für mich Neuland. Aber den Preis kann ich trotzdem für euch bewerten. Ihr bekommt ihn nämlich bei Saturn heute für 349€ inklusive Versand. Das ist nicht wirklich ein Schnäppchen, allerdings legt Saturn noch kostenlos den Elgato Eve Energy hinzu, welcher sonst auch noch knapp 46€ kostet.

    Apple HomePod mit Raumerkennung für 349€ + gratis Elgato Eve Energy! im Angebot

    Der Vergleichspreis für den Pod startet bei ca. 330€ und somit lässt sich mit diesem Bundle immer etwas sparen. Genauer gesagt sind es knapp 27€. Da Apple-Geräte ja eigentlich nie einen großartigen Rabatt bekommen, kann der ein oder andere User mit dieser Aktion ja sogar arbeiten. 😂

    Apple HomePod mit Raumerkennung für 349€ + gratis Elgato Eve Energy! im Angebot

    Details

    • Revolutionärer Lautsprecher mit fantastischem Sound
    • Raumerkennung, die den Standort wahrnimmt
    • Holt das Beste aus Apple Music heraus
    • Intelligenter Assistent für tägliche Aufgaben
    • Steuert dein Smart Home Zubehör

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    14 Kommentare zum Bericht “Apple HomePod mit Raumerkennung für 349€ + gratis Elgato Eve Energy!” Kommentar schreiben
    1. Würdest du mit eigenen Produkten doch auch nicht anders machen @dennis89:

    2. Kein Spotify, somit keine Verwendung. Mir geht es langsam auf den Sack, dass Apple nur seine eigenen Produkte enabled

    3. Darüber hab ich mich die Tage auch geärgert...0% ok, aber Dir wird dann gleich noch ne Kreditkarte aufgedrückt! Hab lieber 50€ mehr ausgeben als später das gerenne zu haben

    4. Benutzerbild T-Style88
      T-Style88 Gast

      Der Code ist gültig wenn du die 0% Finanzierung auswählst. Gerade eben ausprobiert funktioniert einwandfrei

    5. Benutzerbild Dirk
      Dirk Gast

      Code ist nicht gültig

    6. Benutzerbild Stefan
      Stefan Gast

      Der Lautsprecher soll eine gute Qualität haben. Allerdings soll die KI qualitativ schlechter, als die Konkurrenz von Amazon, Google und Microsoft sein.

    7. Benutzerbild Jürgen
      Jürgen Gast
    8. Gekauft 👍🏻

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben