Amazon Protect – 3 Jahre Geräte- und Diebstahlschutz

    Amazon Protect   3 Jahre Geräte  und Diebstahlschutz im Angebot

    Um Amazon brodelt ja ohnehin immer die Gerüchteküche! :D

    Aber jetzt haben sie wieder ein neues Produkt am Start und zwar bekommt ihr für alle Elektronikartikel mit dem neuen Amazon Protect schöne 3 Jahre Geräte- und Diebstahlschutz. Allerdings gilt dieser Service nur, wenn ihr die Sachen auch direkt bei Amazon gekauft habt.

    Die Vorteile

    Alles, was nicht direkt über die Gewährleistung oder die Garantie der jeweiligen Produkte abgedeckt ist – also beispielsweise auch selbstverschuldete Defekte oder gar der Diebstahl des Gerätes – wird nun über Amazon Protect abgewickelt und somit seid ihr auch hier wieder auf der sicheren Seite und diese Art Versicherung macht euch das Leben noch einmal etwas leichter.

    Allerdings ist der neue Schutz nicht umsonst, sondern je nach Gerät und Preisklasse werden ab jetzt individuelle Angebote angezeigt, die ihr – sofern für das Produkt verfügbar – beim Kauf hinzu buchen könnt. Ob es sich im Einzelfall lohnt, könnt ihr also selbst entscheiden. Hier geht es zu den Versicherungsbedingungen. (KLICK)

    Die Fakten

    • Das Produkt muss bei Amazon selbst gekauft worden sein
    • Amazon Protect muss sofort beim Kauf abgeschlossen werden
    • Widerruf ist binnen 45 Tage nach Kauf mit vollständiger Erstattung möglich
    • Alle Folgekosten bei Reparaturen inbegriffen
    • Oder aber es gibt ein Ersatzgerät oder einen Gutschein in Höhe des Gerätewertes

    Ich finde die Idee hinter Amazon Protect nicht schlecht. Gerade für Smartphones und andere sensible Geräte des täglichen Gebrauchs habt ihr somit etwas besser abgesichert. Was meint ihr?

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    4 Kommentare zum Bericht “Amazon Protect – 3 Jahre Geräte- und Diebstahlschutz” Kommentar schreiben
    1. Dann lohnt es sich ja doch wieder n Surface zu kaufen, wenn der scheiß Akku wieder kaputt geht.

    2. Per se gut! Kommt auf die Preise an. Nur drei Jahre halten die Geräte ja meist durch, doch dann kommt der Break Down

    3. Wenn man nach den 45 Tagen kündigt bekommt man das Geld anteilig zurück. Siehe Teltarif news vom 02.05.2016.

    4. Ich find's sehr geil. Bleibt abzuwarten wie die Preise sein werden ;)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben