AKG K935 Over-Ear Funkkopfhörer für nur 38€ inkl. Versand (statt 70€)

    Im heutigen Saturn Angebot bekommt ihr den beliebten AKG K935 Over-Ear Funkkopfhörer für 38€ inklusive der Versandkosten.

    AKG K935 Over Ear Funkkopfhörer für nur 38€ inkl. Versand (statt 70€) im Angebot

    Der Kopfhörer ist weiß-schwarz. Die Akkubetriebsdauer von bis zu 8 Stunden verspricht lange Spielzeiten und ein Magnetbefestigungssystem sorgt dafür, dass die Kopfhörer genau dort einrasten, wo sie sitzen sollen. Der nächste Preis liegt bei 70€. Was meint ihr?

    Facts

    • Digitale 2,4-GHz-Technologie für kabelloses und verlustfreies digitales Audio-Streaming
    • Weiche Samtohrpolster umschließen das Ohr
    • Sendestation mit integriertem Ladegerät und Magnetbefestigungssystem
    • Integrierte Steuerung auf dem Kopfhörer zum Einstellen von Lautstärke
    • –> dem Koppeln von Geräten und Ein- und Ausschalten der Kopfhörer
    • Lange Akkubetriebsdauer (bis zu 8 Stunden)
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    5 Kommentare zum Bericht “AKG K935 Over-Ear Funkkopfhörer für nur 38€ inkl. Versand (statt 70€)” Kommentar schreiben
    1. Ja und nein. An sich kann man mittlerweile auch Bluetooth Kopfhörer am TV oder der Anlage benutzen. Dazu braucht es dann aber auch einen zusätzlichen Bluetooth Sender den man dort anschließt. Danach Pairing durchführen und das ganze funktioniert. Allerdings ist das wiederum etwas umständlich und man muss zumindest technische Sachen halbwegs verstehen (insbesondere das Pairing).

      Bei diesen typischen TV Kopfhörern muss man dagegen kaum etwas beachten - die Ladestation ist gleichzeitig Aufbewahrungsort, Stromversorgung und Sender. Allenfalls muss man noch mit einem einzelnen Knopfdruck eine Kanalsuche durchführen - fertig. Zudem haben viele dieser TV Kopfhörer eine Balancing Steuerung sowie oftmals eine Tonverstärkung. Gerade mit letzteren ideal für ältere Leute die ggf. schwerhörig sind oder einseitig schlechter hören.

      Insofern, ja - es würde auch mit Bluetooth möglich sein. Allerdings nur mit Zusatzgerät(en) wie Sender und Ladestation und etwas mehr technischem Verständnis. Allerdings stellt derzeit meines Wissens niemand Bluetooth Kopfhörer mit direkt verstellbaren Balancing (nichts App-Basierendes) und Tonverstärkung her.

      • Und zudem hat Bluetooth einfach eine ziemlich hohe Latenz, so dass man Bild/Ton nicht mehr synchron hat, wenn der TV nicht über eine Lipsync Funktion verfügt, mit der man das wieder korrigieren kann.
        Auch da ist der altmodische Funk problemloser.

    2. Verstehe nicht wer solche Kopfhörer noch herstellt, überhaupt nicht zeitgemäß und komplett unflexibel. Entweder Kabel oder Bluetooth oder nicht?

    3. Vorsicht: Die nutzen eine eigene Sendestation, also kein Bluetooth.
      Steht zwar auch ausdrücklich in der Beschreibung, aber bei "kabellos" oder "Funk" denken sicher viele automatisch, das seien Bluetooth-Kophörer...

      • Ja, es sind Kopfhörer für zu Hause - zur Nutzung am TV oder an der Stereoanlage. Allerdings ist das ganze ziemlich umständlich - die Kopfhörer müssen zum Laden immer fein säuberlich in die Ladestation eingelegt werden. Kein Vergleich mit den Ständern wo man den Hörer nur darüber hängen muss um ihn laden zu lassen. Die Bewertungen die ich dazu gelesen habe, waren eher durchwachsen.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben