ADAC Werkstatttest – Ein Teil der Inspektionskosten wird übernommen

    ADAC Werkstatttest   Ein Teil der Inspektionskosten wird übernommen im Angebot

    Jeder kennt das Problem: Das Auto muss mal wieder zur Inspektion und das reißt gleichzeitig ein kleines Loch ins Portmonee.

    Beim ADAC Werkstatttest sollen nun verschiedene Betriebe auf ihre Qualität überprüft werden. Dafür werden natürlich Tester benötigt und hier kommt ihr an die Reihe: Vor dem Besuch der Werkstatt wird euer Auto schon durchgecheckt und die Mängel erfasst.

    Nun ist die Werkstatt an der Reihe und prüft und behebt die Mängel. Im Anschluss geht es dann nocheinmal kurz zu den Fachleuten von ADAC; dort wird geprüft ob alle Mängel behoben wurden.

    ADAC Werkstatttest   Ein Teil der Inspektionskosten wird übernommen im Angebot

    Eine coole Aktion die man definitv mal mitnehmen kann. Ein doppelter Schutz kann schließlich nie schaden und gibt nur ein zusätzliches Sicherheitsgefühl.

    Details:

    • Es kann sich jeder anmelden, ob ADAC-Mitglied oder nicht
    • Es werden zumeist Vertragswerkstätten getestet, aber auch freie Werkstätten
    • Es gibt eine Aufwandsentschädigung, die sich je nach Testreihe zwischen 180€ und 200€ bewegt
    • Die Fahrzeuge sollten max. ca. 10 Jahre als sein und max. 200tkm auf dem Tacho haben
    • Je nachdem ob eine Testreihe gerade aktuell ist, melden wir uns i.d.R innerhalb einer Woche, ansonsten kann es auch länger dauern
    • Wer eine Bestätigungsmail bekommen hat, ist registriert und wird uns kontaktiert
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    20 Kommentare zum Bericht “ADAC Werkstatttest – Ein Teil der Inspektionskosten wird übernommen” Kommentar schreiben
    1. Hab mich angemeldet und mitgemacht. Für Smart gibts 200€!!!

    2. Benutzerbild wawa
      wawa Gast

      mein Auto muss eigentlich relativ bald zur Inspektion. Habt ihr Erfahrungen wie lange es dauern kann bis die sich melden?

    3. Die gleiche Aktion gibt es auch bei der DEKRA (dort werden mind. 150€ übernommen) - nur leider werden fast immer nur die freien bzw. die Werkstattketten (Boschdienst) geprüft - die Markenwerkstätten jedoch nicht

    4. Schnäppchen ala Lottospielen? Die Werkstatt ist auf den Fall der Gewinner und der ADAC sackt eine Provision ab!

      • Fahrt in die Werkstatt und Rechnung bezahlt vs. Fahrt in die Werkstatt und Rechnung bezahlt, Auto vorher und hinterher noch einmal zusätzlich gescheckt und ein paar Euro zurück ... Warum gewinnt die Werkstatt? Wo kommt die ADAC Provision her? Was hat das mit Lotto zu tun? Du sollst da natürlich nicht mitmachen, wenn Dein Auto nicht zur Durchsicht muss 😏

    5. Ich hab schon zweimal beim TÜV mitgemacht. Da Gabs je 180€

    6. 10% des Preises?

    7. Kann man sich ja mal anmelden

    8. Ein Teil der Kosten...10 Euro von 150 Euro? :D

    9. Benutzerbild qwert
      qwert Gast

      Ich habe nirgends gelesen, wie hoch die Aufwandsentschädigung ist.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben