3 Tage Amsterdam im 4* Designhotel nur 134€ p.P.

    3 Tage Amsterdam im 4* Designhotel nur 134€ p.P. im Angebot

    Angebote für Amsterdam gibt es immer viele, aber da es ja Hotels in vielen verschiedenen Ausstattungen gibt, ist sicherlich für jeden irgendwann etwas dabei. Hier kommt ihr für 3 Tage im Designhotel Fletcher unter und das für einen wirklich guten Preis, wenn man es etwas ausgefallener mag.

    Bei Holidaycheck bekommt das Hotel eine Weiterempfehlungsrate von 88% und 4,6 von 6 Punkten.

    Es gibt viele tolle Restaurants und auch das Nachtleben ist nicht zu verachten.

    • 2 Übernachtungen im Fletcher Hotel Amsterdam****
    • 2x Frühstück
    • 1x Getränk in der Skybar
    • gratis WLAN
    • gratis Parkplatz (im Wert von 32,-€)

    Für den Aufenthalt werden zusätzlich 5€ Kurtaxe erhoben (ist aber in den Preisen hier schon mit eingerechnet). Buchbar ist das Angebot noch bis Ende Februar sowohl am Wochenende als auch unter der Woche. Egal wann ihr in diesem Zeitraum bucht, es kostet immer 114€.

    Ausgefallene Hotels in Amsterdam finden

    Hat man einen aufregenden Tag gehabt, so sind die ausgefallenen Hotels Amsterdams genau das richtige. Die aufregenden Übernachtungsmöglichkeiten beenden den Tag perfekt und bieten einen optimalen Start in den nächsten Tag. Ausgefallene Hotels Amsterdams findet man im Internet und vor Ort unzählige.

    Zum Beispiel kann man auf einem Hausboot auf dem Wasser schlafen. Die schwimmenden Unterkünfte sind nicht die günstigste Unterkunft, aber ein Highlight ist es auf jeden Fall. Doch auch günstige Schlafmöglichkeiten können ausgefallene Hotels Amsterdams sein. Eine zentral gelegene Jugendherbe beispielsweise, die durch die Stadtnähe und günstige Preise sehr attraktiv erscheint. Eine Alternative bietet das „Lloyd“ Hotel, das direkt am Hafen liegt. Jedes Zimmer ist hier anders eingerichtet und von verschiedenen Designern mitgestaltet.

    Die Besonderheit ist, dass man in diesem ausgefallenen Hotel Amsterdams Zimmer in Kategorien von 1 bis 5 Sternen reservieren kann. Das Hotel hat für jedes Budget das passende Zimmer zu bieten und war mit dieser Idee das erste Hotel weltweit. Besonders extravagant ist die Schlafmöglichkeit in einem freistehenden Turm, dem „Hotel de Windketel“. Hier ist man ganz unter sich und kann sich nach einem aufregenden Tag ausruhen. Als ausgefallenes Hotel Amsterdams geht auf jeden Fall auch das „The Exchange“ durch.

    Die 61 Zimmer, ebenfalls in Kategorien von 1 bis 5 Sternen, sind nach diversen Themen gestaltet. Hier fühlt man sich entweder wie in einem Grimm Märchen oder die ehemalige französische Königin Marie Antoinette. In jedem Zimmer befindet sich eine Nähmaschine, an der man die frisch inspirierten Ideen gleich umsetzen kann. Zentral am Hauptbahnhof gelegen, öffnet das Hotel die Tore zur Stadt.  Im „Qbic“ Hotel schläft man in futuristischen, kleinen, bunten Kammern, die modern mit Bett und Bad ausgestattet sind.

    Dieses ausgefallene Hotel Amsterdams setzt auf das Motto „weniger ist mehr“ und begeistert mit stilsicherer Einfachheit. Das „Conservatorium“ bewegt sich wieder eher im hohen Preissegment. Das ausgefallene Hotel in Amsterdam ist eins der beliebten Designhotels in Amsterdam. Hier haben schon Weltstars übernachtet. Das Hotel war einst ein Bankgebäude, wurde aber durch die Arbeit eines italienischen Designers und eines Architekten zu einem echten Tipp in Amsterdam.

    Wer nur ganz kurz in Amsterdam ist, kann auch wortwörtlich gleich am Flughafen bleiben: Das „Yotel“ ist ein Stundenhotel im Termin D des Flughafens Amsterdams. Man bucht in diesem sehr aufgefallen Hotel Amsterdams eine Box mit bis zu zehn Quadratmetern oder gleich ein Familienzimmer mit vier Schlafplätzen.

    Ausgefallene Hotels in Amsterdam zu finden, sollte eine Leichtigkeit sein. Ob mit oder ohne Blick auf die Grachten, die Unterkünfte in Amsterdam runden den Trip erst richtig ab. Auch wenn es oft heißt „wir schlafen dort ja sowieso nur“, sollte man den Erholungs- und Erlebnisfaktor von ausgefallenen Hotels Amsterdams nicht unterschätzen. Sie sind daher ein echter Tipp für den nächsten Urlaub oder Kurztrip in den Niederlanden!

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben