13,3″ MacBook Pro 2017 mit Retina Display und Touch Bar für 1599€ (statt 1699€)

    Auch ein MacBook Pro hat heute den Weg in die Angebote gefunden und dieses Modell ist das 2017er mit Touch Bar und 13″. Es hört auf die Modellbezeichnung MPXV2D/A. 😊 Bei eBay bietet man es euch heute für 1.599€ inklusive der Lieferung an, wenn ihr den Code PREISVORTEIL anwendet und mit PayPal zahlt.

    13,3 MacBook Pro 2017 mit Retina Display und Touch Bar für 1599€ (statt 1699€) im Angebot

    Und wenn man in den Preisvergleich schaut, so wird es dort noch immer für mindestens 1.699€ angeboten. Ihr könnt also immerhin 100€ sparen, was für Apple durchaus eine Menge ist, denn hier macht sich am Preis so gut wie gar nichts…

    Produktdetails

    • Display: 33,78cm (13,3″) Retina IPS Display, 2.560 x 1.600 Pixel
    • Prozessor: 3,1GHz Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3,5GHz)
    • Arbeitsspeicher: 8GB DDR3L, 2.133MHz
    • Speicher: 256GB Flash
    • Grafik: Intel Iris Plus Grafik 650

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    11 Kommentare zum Bericht “13,3″ MacBook Pro 2017 mit Retina Display und Touch Bar für 1599€ (statt 1699€)” Kommentar schreiben
    1. Spiegel kaufe ich im Bäderladen, dafür brauche ich nicht so einen alten angebissenen Apfel :D

    2. Benutzerbild miglo
      miglo Gast

      Habe es mir gekauft um Videos zu bearbeiten, weil das mit meinem MacBook Unibody aus 2010 einfach nicht mehr möglich war. Klar kommt es drauf an was man damit vor hat, aber gerade bei der Videobearbeitung möchte ich die Touchbar nicht mehr missen!

    3. Top Gerät. Touchbar ist praktisch aber man kann drauf verzichten. Guter Preis

    4. Hab das Teil vor ein paar Wochen beim Media Markt angeschaut. Ist echt top.

    5. Es ist definitiv nicht notwendig. Es ist durchaus praktisch, aber für so einen so hohen Aufpreis definitiv nein. Habe selber das eine ohne touchbar, mein Kumpel das mit. Eher ein Gadget als ein nützliches Utensil.

      • Für mich selbst auf jeden Fall auch verzichtbar. Ein freund hat die Touch Bar allerdings und bearbeitet Videos hauptberuflich und meinte, er hätte sich schon sehr schnell dran gewöhnt. Es kommt vermutlich drauf an, was man mit macht! :)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben