8 Tage Marrakesch inklusive Sahara-Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P.

    8 Tage Marrakesch inklusive Sahara Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P. im Angebot

    Marrakesch hatten wir ja schon lange nicht mehr für euch und wer es lieber etwas ausgedehnter haben möchte und mit mehr Abenteuer, für den ist dieses Angebot jetzt aber genau das richtige. Denn statt nur in Hotels zu Übernachten kommt ihr mit diesem Deal von TravelBird auch in die Wüste! :D

    Fangen wir mit den Flügen an. Die gehen mitmit Germanwings ab Köln/Bonn (CGN) oder mit Ryanair ab Düsseldorf-Weeze (NRN) oder Frankfurt-Hahn (HHN) bzw. mit Transavia ab München (MUC) nach Marrakesch (RAK).

    8 Tage Marrakesch inklusive Sahara Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P. im Angebot

    Zuerst bleibt ihr für 3 Nächte in einem Hotel im Zentrum von Marrakesh inklusive Frühstück. Danach geht es in die Sahara-Wüste, dabei übernachtet ihr wieder in unterschiedlichen Hotels und könnt euch morgens stärken. Nachdem ihr dann wieder in der Zivilisation angekommen seid, bleibt ihr noch einmal 2 Nächte in Marrakesch und dann geht es wieder nach Hause. Das liest sich dann zusammengefasst so:

    Inklusivleistungen

    • 3 Nächte in einem Hotel in Marrakesch
    • 1 Nacht in einem Hotel auf dem Weg nach Merzouga
    • 1 Nacht im Sahara-Camp bei Merzouga
    • 2 Nächte im Hotel Riad Qodwa oder Las Palmeras bei Marrakesch
    • Tägliches Frühstück
    • Halbpension in Merzouga und im Hotel Riad Qodwa
    • Kameltour zum Sahara-Camp

    8 Tage Marrakesch inklusive Sahara Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P. im Angebot8 Tage Marrakesch inklusive Sahara Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P. im Angebot

    Wie immer ist bei den Flügen nur Handgepäck inklusive. Aber dafür sind diesmal die Transfers schon inkludiert, so dass euch hier keine weiteren Kosten entstehen. Gebucht werden kann das Angebot von von Oktober 2016 bis März 2017 und hier sind noch viele freie Termine zu Bestpreisen verfügbar. Genial, oder?

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    22 Kommentare zum Bericht “8 Tage Marrakesch inklusive Sahara-Ausflug, Flügen und Hotels ab 299€ p.P.” Kommentar schreiben
    1. Der Zuschlag für Einzelreisende liegt übrigens nur bei 55€. Anders als früher...

    2. ...@Daki ...lieber keine Ahnung, als die Birne ab ...aber ich krieg wenigstens was mit vom Weltgeschehen ...wenn die bärtigen A...Löcher schon in Tunesien an den Strand gehen und um sich rumballern, werd ich bestimmt nicht noch zu denen in die Wüste fahren

    3. wasn Käse...
      ein super sicheres Land
      und da, wo 2011 der Anschlag war, sind heute Sicherheitsvorkehrungen, wo sich so mancher ausländischer Bahnhof mal was Abschauen könnte- inklusive Metalldetektoren

      auch die Preise sind fantastisch
      - und die Qualität die man dafür bekommt
      falls man vor Ort direkt zur Grenzstadt vor der Wüste fährt und dort bucht, zahlt man auch etwas 100 Euro bzw ca 180 Euro für einen/drei Tage in der wüste

    4. Wenn du keine Ahnung hast solltest du doch mal einfach mal die fresse halten @Alex Ti:

    5. Wer da noch hinfährt is selber Schuld...schönen Gruß an IS und Boko Haram😂😂😂😂😂

    6. Keine Angst vor niedrigen Preisen: Für umgerechnet 0,10 € bekommt man Brot, Gemüse 0,30 - 0,50 € etc. Wir waren gerade kürzlich erst wieder zum Wandern im Gebirge und hatten einen Traum von Appartement mit wahnsinns Aussicht & richtig guter Verpflegung für gerade einmal 25 € die Nacht (4 Betten, 2 Zimmer) - Marokko ist für Europäer einfach total günstig.

    7. Mich ängstigen bei dem Preis eher die Zustände in den Hotels! Was mag das für eine Qualität sein??

    8. Also ich war vor 2 Jahren dort. Super schöne Stadt, viele freundliche und hilfsbereite Menschen dort getroffen. Kann einen Besuch immer wieder empfehlen!

    9. Oh man, war jemand schon mal in Marokko, der solche Äußerungen tätigt?? Ich war selten in einem gastfreundlicheren Land & Unsicherheit fühlt man nur in großen Städten, wo es genauso wie in allen Großstädten der Welt mehr Kriminalität wie zB Taschendiebstahl gibt. Gerade im Süden und in den Gebirgen sind die Leute so herzlich. Glaube auch, dass man derzeit in Frankreich in größeren Städten schlechter aufgehoben ist...

    10. Ich vermeide eine Reise nach Frankreich! Zahlreiche Anschläge, dutzende Demonstrationen gegen die Regierung ( zahlreiche Verletzte).

    11. Ich vermeide mit gesunden Menschenverstand arabische Länder..

      • Benutzerbild El Gran Cappo
        El Gran Cappo Gast

        Völlig korrekt, aber genug Geiz ist geil-Irre hier, die sich für ein Schnäppchen killen lassen :-))

    12. 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

    13. Der Preis ist wirklich hot, aber bei der Sicherheitslage nicht mal geschenkt, dafür hänge ich zu sehr an meinem Leben 😜

      • Ah ja. Das auswärtige Amt sagt dazu folgendes: "Marokko ist ein politisch stabiles Land mit guter touristischer und sicherheitspolitischer Infrastruktur." Man solle nur entlegene Winkel der Sahara meiden weil man da überfallen werden könnte - das sagt einem wohl schon der gesunde Menschenverstand. In Marrakesch selbst gab es zuletzt 2011 einen Anschlag. Also Paris ist irgendwie unsichererer...

    14. Ja, das ist tatsächlich immer sehr ärgerlich.

    15. Benutzerbild stefan
      stefan Gast

      warum man wenn man alleine reist das dreifache zahlen muss, werde ich nie verstehen....

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben